Gurken-Raita

Gurken-Raita

Raita ist der effizienteste „Feuerlöscher“ beim Verzehr temperamentvoller Curries. Die kühlende Sauce auf Joghurtbasis wird in der bei uns bekanntesten Variante mit Gurke zubereitet. Es kann aber auch alles mögliche Obst/Gemüse dazukommen wie  Paradeiser, Zucchini, Paprika, Mango… Hauptsache mild statt wild 🙂

Zutaten

  • 250 g griechischer Joghurt
  • 90-100 g Gurke
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Eingelegter (oder frischer) Ingwer
  • Frische Petersilie oder Minze
  • Etwas Garam Masala
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz

Zubereitung

Joghurt mit Zitronensaft, Garam Masala und Salz vermischen. Gurke schälen, raffeln und anschließend gut ausdrücken. Knoblauch pressen, Ingwer zerkleinern und beides ebenfalls dazugeben. Alles gut durchrühren. Mit feingehackten Kräutern bestreuen.

Passt gut zu: Curries, Dahl



Kommentar verfassen