Pasta Gratin mit Broccoli

Pasta Gratin mit Broccoli

Diese gratinierte Pasta ist schnell gekocht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst richtige Gemüsemuffel diesen Auflauf sehr gerne mögen. Es kann auch tiefgekühlter Broccoli verwendet werden. Pasta Gratin mit Broccoli ist eine gute Idee, wenn man rasch etwas Herzhaftes braucht.

Zutaten

  • 500 g Pasta (z.B. Penne Rigate oder Trogottoni)
  • 150 g Bauchspeck
  • 300 g Broccoli
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Sauerrahm
  • 200 ml Weisswein
  • 1 mittlere Zwiebel
  • Frische Kräuter (zB Rosmarin, Oregano, Petersilie)
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

Pasta halb bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen. Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden. In Olivenöl anrösten. Mit Weisswein ablöschen und Broccoli dazugeben. Broccoli fast gar dämpfen lassen. Sauerrahm, Schlagobers und Kräuter in die Sauce geben und etwas reduzieren lassen.

Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der Sauce vermischen. Mozzarella darüberstreuen und Auflauf im Backofen bei 180° Umluft ca 15 Minuten überbacken (bis sich eine schöne Kruste gebildet hat).

Vor dem Anschneiden Pasta Gratin mit Broccoli 15 Minuten überkühlen lassen.

Summary
recipe image
Recipe Name
Pasta Gratin mit Broccoli
Author Name
Published On


Kommentar verfassen