Schlagwort: Gemüse

Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe

Wenn der Herbst begonnen hat wird es Zeit für einen echten Klassiker aus Österreich. Die Kürbiscremesuppe (vegetarisch). Man kann sie schnell und einfach aus Hokkaido Kürbis zubereiten, da man diesen nicht schälen muß. Ich selbst verwende hier die Sorte langer von Neapel aus meinem eigenen 

Frikassee von der Pute

Frikassee von der Pute

Frikassee bereitet man klassisch mit hellem Fleisch, also Geflügel oder Kalb zu. Das weisse Ragout wird auch Blanquette oder Blankett genannt. Die Sauce hat eine cremige Konsistenz. Die Bindung kommt durch Mehl oder Stärke in Kombination mit Sauerrahm bzw. Creme Fraîche zu Stande. Erbsen, Champignons, 

Vegane Maki mit Spargel und Süßkartoffeln

Vegane Maki mit Spargel und Süßkartoffeln

Sushi und Maki kann man auch rein pflanzlich herstellen. Vegane Maki bieten viele Möglichkeiten für eine kreative Füllung. In diesem Rezept verwende ich für die Rollen grünen Spargel und Süßkartoffel. Der gesäuerte Reis schmeckt auch mit Gurke, Avocado, Karotte, Paprika, Tofu und allem, was einem 

Samosa aus dem Backofen

Samosa aus dem Backofen

Die würzigen Teigtaschen sind eine herrliche Möglichkeit Reste von Mischgemüse und Erdäpfel zu verwerten. Sie schmecken als Zwischenmahlzeit oder auch als Hauptspeise mit Dip und Salat. Die Füllung kann beliebig variiert werden, ich zeige hier die klassische Version mit Mischgemüse und Erdäpfeln (vegan). Alternativ zur 

Ratatouille mit Dollarchips

Ratatouille mit Dollarchips

Das französische Gemüsegericht Ratatouille ist einfach zuzubereiten und ein richtiger Allrounder. Es kann kalt oder warm serviert werden, als Hauptgericht für Vegetarier/Veganer, oder als Beilage zu einem Braten, wo es keine Sauce gibt (wie etwa Schweinlungenbraten oder Putenbrust). Auch zu Gegrilltem passt es ausgezeichnet. Ausgekühlt