Schlagwort: italienisch

Tagliatelle Pomodoro e Olive

Tagliatelle Pomodoro e Olive

Tagliatelle sind zu Recht die Lieblingspasta vieler Genießer. Die Bandnudeln mit Pomodoro Sauce schmecken wie beim Italiener. Abgerundet wird diese Sauce für Tagliatelle Pomodoro mit schwarzen Oliven und Ricotta. Frisches Basilikum macht die Tagliatelle Pomodoro zu einem sommerlichen Genuß. Zu diesem Rezept haben mich die 

Focaccia Verde

Focaccia Verde

Egal, ob als Imbiss, Appetizer oder Hauptspeise genossen, Focaccia geht immer. Mit Zucchini, Zwiebelgrün und diversen Kräutern kreiere ich meine Focaccia Verde, die sich in einheitlichem Grün zeigt. Durch Beigabe von Erdäpfeln in den Teig wird die Focaccia Verde besonders flaumig. So trägt sie auch 

Risotto vom Wiesenspargel

Risotto vom Wiesenspargel

Wiesenspargel gilt als Wildform des bei uns geläufigen Spargels. Der Geschmack der dünnen Stiele ist deutlich milder, als beim „dicken“ Kollegen. Man kann den ihn sehr gut roh in einem Salat essen. Da die Garzeit sehr gering ist, eignet sich deas Genüse auch gut zur 

Spaghetti Carbonara mit Vorbehalt

Spaghetti Carbonara mit Vorbehalt

Kaum ein anderes Thema erhitzt die Gemüter auf social media Plattformen, wo es ums Kochen und Rezepte geht, so sehr wie die Spaghetti Carbonara. Jeder, der sich ein wenig damit beschäftigt hat, weiss, dass sie traditionell nur aus den folgenden Zutaten besteht: Panchetta oder Guancinale 

Pasta mit Spargelsauce

Pasta mit Spargelsauce

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Spargelresten, wie sie z.B. beim Zuschnitt von Spargel für Schinkenrollen oder Spargel im Blätterteig anfallen. Durch das nette Farbenspiel ist diese Pasta mt Spargelsauce „Grün-Weiss“ ein richtiger Hingucker. Zuaten Zubereitung Spargel schälen und die Enden der Strünke