Rezepte

Veganer Marillenkuchen

Veganer Marillenkuchen

Ich bin selbst bin nicht Veganerin, aber die beste Tierarzthelferin auf dem Planeten wollte ich mit einem veganen Marillenkuchen überraschen. Es war für mich ein „first“, aber ich finde der Kuchen ist nicht schlecht gelungen. Die Masse geht gefällig auf, verträgt aber nicht soviel Früchte…

Ratatouille mit Dollarchips

Ratatouille mit Dollarchips

Ratatouille ist einfach zuzubereiten und ein richtiger Allrounder. Es kann kalt oder warm serviert werden, als Hauptgericht für Vegetarier/Veganer, oder als Beilage zu einem Braten, wo es keine Sauce gibt (wie etwa Schweinlungenbraten oder Putenbrust). Auch zu Gegrilltem passt Ratatouille ausgezeichnet. Damit der Eintopf nicht…

Puten-Oberkeule à l’Orange

Puten-Oberkeule à l’Orange

Die Oberkeule von der Pute kann beim Braten zu einem echten „Problemkind“ werden. Wenn die Temperatur zu hoch ist, bleibt das Fleisch sehr kernig, wenn man bei niedriger Temperatur brät, wird sie zart, aber die Haut bekommt nicht genug Temperatur um Blasen zu werfen. Ich…

Risotto vom Wiesenspargel

Risotto vom Wiesenspargel

Wiesenspargel gilt als Wildform des bei uns geläufigen Spargels. Der Geschmack der dünnen Stiele ist deutlich milder, als beim „dicken“ Kollegen. Man kann den Wiesenspargel sehr gut roh in einem Salat essen. Da die Garzeit sehr gering ist, eignet sich der Wiesenspargel auch gut zur…

Udon Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Pilzen

Udon Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Pilzen

Udon Nudeln nicht nur weiss, weich und dick, sondern auch vielseitigst einsetzbar. Man kann Udon Nudeln dünsten, oder braten, als Beilage, oder Hauptgericht geniessen. Hier zeige ich eine klassische Zubereitung im Japan Stil. Karamellisierte Frühlingszwiebel geben gemeinsam mit den Pilzen ein nussig würizges Aroma, in…

Chicken Masala mit Pilzen

Chicken Masala mit Pilzen

Dieses raffinierte Curry lässt sich in knapp 30 Minuten zubereiten und schmeckt wunderbar samtig. Die Paradeiser werden ungeschält verwertet, dadurch bekommt die Sauce nach dem Passieren eine besonders cremige Konsistenz. Zutaten Zubereitung Zwiebel und Paradeiser fein hacken und in Erdnussöl anbraten. Passierte Paradeiser, Currypulver und…

Tom Kha Gai

Tom Kha Gai

Diese Hühnersuppe ist sehr typisch für die Thai Küche. Das entsprechende Curry enthält auf jeden Fall Galgant, Bockshornklee, Karadamomsamen, Gelbwurz, Chili, Zitronengraspulver und getrockneten Ingwer. Ich werwende für mein Tom Kha Gai eine fertige Currymischung für Dal – sie färbt schön gelb, ist angenehm scharf.…

Kräuter im Backofen trocknen – Schritt für Schritt

Kräuter im Backofen trocknen – Schritt für Schritt

Wer einen kleinen oder auch großen Kräutergarten hat, kennt das Problem. Kräuter, die man zum Trocknen aufhängt, werden gerne staubig und lassen Blätter fallen. Abgesehen davon sind sie ein unwiderstehliches Spielzeug für neugieriege Katzen (ok, das ist eher MEINE Sorge). Jedenfalls kann man Kräuter auch…

Pasta Carbonara mit Vorbehalt

Pasta Carbonara mit Vorbehalt

Kaum ein anderes Thema erhitzt die Gemüter auf social media Plattformen, wo es ums Kochen und Rezepte geht, so sehr wie die Pasta Carbonara. Jeder, der sich ein wenig damit beschäftigt hat, weiss, dass sie traditionell nur aus den folgenden Zutaten besteht: Panchetta oder Guancinale…

Hendl 1001 Nacht

Hendl 1001 Nacht

Bei diesem Gericht habe ich mich von einem Rezept für gefüllte Tauben, wie sie in Ägypten gerne gegessen werden, inspirieren lassen. Anstelle von Innereien vom Huhn bereite ich den Pilaw-Reis mit Cashews und Rosinen zu. Zutaten Zubereitung Hendlteile salzen und in Olivenöl von allen Seiten…