Penne alla Vodka

Penne alla Vodka

Der Hype um die Penne alla Vodka von Gigi Hadid ist zwar schon eine Zeit lang abgeklungen, aber das Rezept verdient immer noch Aufmerksamkeit.

Ich verwende für dieses Gericht aus der „schnellen Küche“ am liebsten Tomatenfruchtfleisch aus der Dose. Die Qualität ist das ganze Jahr über gleichbleibend und man erspart sich allzu langes Einkochen.

Für die vegane Variante, verwendet man statt Schlagobers Kokosmilch, statt Butter Pflanzenmargarine und lasst den Käse on Top weg. Ich empfehle in diesem Fall dann keinen Zucker zu der Sauce zu geben, da die Süße der Kokosmilch den Tomaten die Säure nimmt.

Eine weitere Trendpasta findest du hier.

Zutaten

  • 250-300 g Penne Rigate
  • 400 g Tomaten Fruchtfleisch aus der Dose
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 80 ml Schlagobers
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Chilisauce (zB. von Casa Firelli)
  • 3 EL Vodka
  • 2 EL Butter
  • etwas Meersalz
  • Olivenöl zum Braten

On Top

  • frisch geriebener Parmiggiano Regiano
  • etwas gehackte Petersilie (alternativ Basilikum)

Zubereitung

Zwiebel fein hacken, Knoblauch zerdrücken und beides in Olivenöl anbraten. Tomaten und Zucker dazugeben. Mit Salz abschmecken und aufkochen lassen. Nun den Vodka und die Chilisauce einrühren. Wenn alles vermischt ist, das Schlagobers dazugeben und das Sugo auf kleiner Flamme 10 Minuten einkochen lassen.

Pasta nach Packungsanleitung zubereiten und etwas Kochwasser vor dem Abgießen entnehmen. Penne in die Sauce geben. Butter einrühren und falls die Sauce nicht flüssig genug ist, etwas Kochwasser von der Pasta zugeben. Alles durchschwenken und servieren.

Die Penne alla Vodka mit geriebenem Parmesan und frischen Kräutern anrichten.

3.5/5 (2 Reviews)


Kommentar verfassen