Eiaufstrich

Eiaufstrich

Gemeinsam mit Liptauer und Kräutertopfen ein Must Have am Aufstrichteller. Er schmeckt auf schwarzem Brot, wie auch auf Baguette oder Toast. Aus Rücksicht auf die Figur verwende ich statt einer großen Menge Mayonnaise lieber Frischkäse. Das verleiht dem Aufstrich eine feste Konsistenz, so dass er sich auch schon dressieren lässt.

Zutaten

  • 5 hartgekochte Eier
  • 2 EL Currypulver
  • 2 EL Dijon Senf
  • 100g Frischkäse
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Eier in der Küchenmaschine fein hacken oder mit der Gabel zerdrücken. Alle Zutaten gut miteinander vermengen und Aufstrich ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Aufstreichen oder dressieren und nach Belieben dekorieren (z.B. mit eingelegtem Paprika, Gurken, Radieschen, Kirschparadeisern)

0/5 (0 Reviews)


Kommentar verfassen